| 00.00 Uhr

Geldern
Kreis Kleve: 16 Jungjäger bestehen das "grüne Abitur"

Geldern. Nach mehr als sechsmonatiger Ausbildung haben beim Hegering Goch 16 Jungjäger ihre Prüfung bestanden. Eine lange Zeit mit drei bis vier Terminen in der Woche liegt hinter ihnen.

Es war eine anspruchsvolle Ausbildung, die von 20 verschiedenen Ausbildern vermittelt wurde. Sie führte am letzten Prüfungstag zu einem 100-prozentigen Erfolg. Alle Jungjäger bekamen während einer Lossprechung ihren hart erarbeiteten Jägerbrief ausgehändigt.

Um das sogenannte "grüne Abitur" zu bestehen, bedarf es einer gründlichen Ausbildung. Dazu gehören unter anderem Waffenrecht/Schießausbildung, Bundesjagdgesetz, Waldaufbau, Wildhygiene, heimische und überregionale Tierarten, Hundewesen, Auftreten in der Öffentlichkeit und vieles mehr.

Alle Jungjäger sind nun froh, eine so qualifizierte, anstrengende Ausbildung geschafft zu haben. Ein besonderer Dank wurde den Ausbildern am Abschlussabend auf dem Schießstand Grunewald durch den Kurssprecher Willi Reichardt ausgesprochen, denn sie haben hervorragende Arbeit geleistet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kreis Kleve: 16 Jungjäger bestehen das "grüne Abitur"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.