| 00.00 Uhr

Geldern
Naschen beim leckeren Workshop

Geldern. KERVENHEIM Im März hat sich das Team aus dem städtischen Jugendraum Kervenheim den Sieg beim "Running Dinner 2015" unter dem Motto "Typisch Niederrhein!" erkocht. Mit den Nachtisch-Variationen von Pöfferkes und Buttermilch-Mousse mit Erdbeersoße, über alkoholfreier Herrencreme und Möppkes bis hin zum "niederrheinischen Tiramisu" aus Vanillepudding mit eingewecktem Obst und Löffelbisquit hatten die großen und kleinen Köche den Pokal nach Kervenheim geholt und durften sich zusätzlich auf eine süße Überraschung freuen.

Die süße Überraschung in Form eines kleinen Zuckerbäcker-Workshops wurde jetzt durch das Team der Konditorei-Cafe Platzer aus Kevelaer durchgeführt. Daniel Platzer und Myriam Schulz von der Konditorei-Cafe Platzer hatten sich mit dem Gewinner-Team an einen Samstag-Vormittag im Jugendraum in Kervenheim getroffen und viele Materialien zur Verarbeitung mitgebracht. Die Profis verrieten Tipps und Tricks bei der Marzipanverarbeitung.

Die vielen handgemachten Schweinchen, geformten Frösche und Marienkäfer aus Marzipan sind anschließend kunstvoll mit Lebensmittelfarbe in Airbrush-Technik bunt vollendet worden. Außerdem wurden Muffins und Cake-Pops mit Schokolade und bunten Zuckerstreuseln verziert und probiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Naschen beim leckeren Workshop


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.