| 00.00 Uhr

Issum
Neujahrsempfang der Gemeinde St. Anna

Issum. Gelegenheit zur Begegnung. Verabschiedung von Pastoralreferent Frank Ingendae.

Die Pfarrgemeinde St. Anna Issum und Sevelen lädt zum Neujahrsempfang ein und stellt sich dabei unter anderem folgenden Fragen: Was gibt es eigentlich Neues in der Pfarrgemeinde? War da nicht im letzten Jahr ...?

Beim Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde gibt es für alle die schöne Gelegenheit, sich zu begegnen, Erinnerungen wieder lebendig werden zu lassen und Neuigkeiten zu erfahren. Der Pfarreirat möchte diesen Anlass auch nutzen, um allen ehrenamtlich Tätigen in der Pfarrgemeinde für ihr Engagement zu danken.

Zudem verabschiedet die Pfarrgemeinde nach mehr als zehn Jahren ihren Pastoralreferenten Frank Ingendae, der in die Pfarrei St. Marien in Wachtendonk-Wankum-Herongen versetzt worden ist. Die Pfarrgemeinde legt ein großes Buch aus. Hier kann jeder Verein, jede Gruppe, jede Familie, jede Einzelperson, die möchte, persönliche Gedanken, Dankeschönworte und Erinnerungen reinschreiben oder auch Texte oder Fotos einkleben. Dieses Buch soll Frank Ingendae als Erinnerung an die gemeinsamen zehn Jahre mit nach Wachtendonk gegeben werden.

Der Neujahrsempfang findet am Sonntag, 10. Januar, im Bürgersaal Issum statt. Er startet nach der Messe, die um 10.30 Uhr beginnt. Sie findet in der St.-Nikolaus-Kirche statt. Gegen 11.30 Uhr wird dann zum Neujahrsempfang in den Bürgersaal Issum geladen. Der Pfarreirat kümmert sich um das leibliche Wohl.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Neujahrsempfang der Gemeinde St. Anna


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.