| 00.00 Uhr

Geldern
Sandfangbecken an Egmondstraße wird saniert

Geldern. Nach 30 Betriebsjahren muss das Sandfangbecken an der Egmondstraße saniert werden. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, hält das Becken in der Grünanlage zwischen der Egmondstraße und der Gelderner Fleuth Sand aus dem Regenwasserkanal zurück, damit er nicht in die Fleuth fließt. Stefan Aben, Abteilungsleiter im Tiefbauamt: "Das Becken muss vom Schlamm befreit werden. Gleichzeitig wird die Zaunanlage erneuert.

Bei dieser Gelegenheit roden wir auch den Wildwuchs am Beckenrand." Die Arbeiten, die vom Gelderner Landschaftsbauer Bloemen durchgeführt werden, beginnen Anfang Oktober und werden spätestens nach sechs Wochen beendet. Die Stadt Geldern investiert in die Funktion des Regenwassernetzes rund 53.000 Euro. Fragen zu dieser Maßnahme beantwortet Stefan Aben im Rathaus unter Telefon 02831 398321.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Sandfangbecken an Egmondstraße wird saniert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.