| 00.00 Uhr

Geldern
Bunte Einschulungsfeier bei Kaiserwetter

Geldern. ALDEKERK Zu Beginn des neuen Schuljahres wurden an der Robert-Jungk-Gesamtschule 189 Jungen und Mädchen feierlich eingeschult, 108 Kinder am Standort Krefeld-Hüls sowie 81 Kinder am Standort Aldekerk. Für die Fünftklässler in Aldekerk begannen die Feierlichkeiten mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul. Pfarrer Theodor Prießen, Pfarrerin Karin Latour und Diakon Julius Kurschat gestalteten mit Schülerbeteiligung und musikalischer Unterstützung von Karl Hammans einen bewegenden Gottesdienst zum Thema "Neue Wege gehen". Anschließend fand die Einschulungsfeier in der Schule statt. Auch in diesem Jahr hatte die Gemeinde Kerken wieder ein geräumiges Zelt auf dem Schulhof aufbauen lassen, um einen attraktiven Rahmen für die Feierlichkeiten zu schaffen. Bei strahlendem Sonnenschein hießen Bürgermeister Dirk Möcking, Schulleiterin Regina Lingel-Moses und Abteilungsleiterin Andrea Cloppenburg die neuen Fünftklässler und ihre Eltern in der Schulgemeinde herzlich willkommen. Der Schulchor - unter Leitung von Karl Hammans und Jutta Kleinmanns - erfreute die Zuhörer mit schwungvollem Gesang. Eine sechste Klasse gab unter der Leitung von Laura Komor einen humorvollen Sketch zum Besten. Während dann die Neuankömmlinge mit ihren neuen Klassenlehrern die erste Unterrichtsstunde verbrachten, hatten Eltern und Lehrer die Gelegenheit, bei einem kleinen Imbiss ins Gespräch zu kommen und einander kennenzulernen. Schließlich versammelten sich alle Fünftklässler auf dem Schulhof und ließen viele bunte Luftballons in den strahlend blauen Himmel steigen. Jeder Luftballon war mit einer frankierten Postkarte versehen.

Mal sehen, wie weit sie fliegen, schreibt die Schule.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Bunte Einschulungsfeier bei Kaiserwetter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.