| 00.00 Uhr

Geldern
Heinrich Hacks ist neuer König der Walbecker Schützen

Geldern. WALBECK Die St.-Antonius- und St.-Sebastianus-Bruderschaft hat ihren König ermittelt. Am großen Tag marschierten die Schützenbrüder nach der Schützenandacht unter musikalischer Begleitung des Trommlercorps' und des Musikvereins Walbeck zum Vogelstand auf dem Sportplatz. Den Startschuss machte Präses Pfarrer Arndt Thielen. Der einsetzende Dauerregen tat der Stimmung keinen Abbruch. Mit dem 442. Schuss holte der 2. Vorsitzende der Gilde um 18.

50 Uhr den Vogel von der Stange: Heinrich Hacks. Auch nach dem Programm mit Parade und Fahnenschwenken wurde kräftig weitergefeiert. Heinrich Hacks und seine Ehefrau Cilly sowie die Ministerpaare Bernd und Michaela Peeters sowie Johannes Hoffmanns und Gisela Roeling-Joosten bilden bei der Kirmes Anfang Oktober den Königsthron.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Heinrich Hacks ist neuer König der Walbecker Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.