| 00.00 Uhr

Geldern
Kinder begeistert von der Waldwoche

Geldern. WINNEKENDONK Einmal im Jahr gehen die Kinder der Kindertagesstätte Sterntaler in Winnekendonk für eine Woche in den Wald. Alle Kinder hatten einen Rucksack mit Frühstücksproviant mit und die Erzieherinnen noch zwei Bollerwagen mit allem Nötigen. Beim gemeinsamen Weg zum Wettener Busch entdeckten die 40 Kinder schon Schmetterlinge, Stöcke, Pusteblumen und Marienkäfer. Im Wald angekommen setzten sich alle in einen großen Kreis zum Waldpicknickfrühstück.

Dann hatten die Zwei- bis Sechsjährigen reichlich Zeit, den Wald zu erkunden. Mit großen Ästen wurden Hütten gebaut, umgestürzte Bäume dienten zum Balancieren. An einem Vormittag bekamen die Kinder Besuch vom Förster. Mit den Vorschulkindern hatte dieser dann einen Waldspaziergang gemacht und den Kindern von den Bäumen und Tieren im Wald erzählt. Den Abschluss bildete dann die rollende Waldschule. Es ist ein umgebauter Bauwagen, in dem viele heimische ausgestopfte Tiere zu sehen sind.

In der Waldwoche absolvierten die Kinder auch ihr Waldjolinchen, ein Sportabzeichen für die Kleinen. Die Disziplinen waren: Vom Baumstumpf hüpfen, über einen Stamm balancieren, Zielwurf mit Tannenzapfen, Slalomlauf um Äste herum, Rollen und Sprinten über den Waldboden. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei und erhalten nun ihre Urkunde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kinder begeistert von der Waldwoche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.