| 00.00 Uhr

Geldern
Lichterwanderung der Kyffhäuser hilft Aktion "Veerter Kindern in Not"

Geldern. VEERT Zum 24. Male rief die Kyffhäuser-Kameradschaft zur "Lichterwanderung" zur Veerter Mühle auf. Mit großem Aufwand wurde die Mühle illuminiert und erwartete eine große Schar Veerter Kinder mit ihren Eltern und anderen Freunden dieser Veranstaltung. Von der Feuerwehr beschützt und begleitet, traf der Zug an der Mühle ein und wurde von den Musikfreunden aus Nieukerk erwartet. Musikalisch begleitet vom Veerter Kinderchor, gestaltete sich ein schöner Vorweihnachtsabend. Nach dem musikalischen Teil wurden die Kinder mit Kakao, Schokolade, Kinderpunsch und Gebäck belohnt. Für die erwachsenen Gäste bot die Kameradschaft neben dem Gebäck auch Glühwein. Da die kulinarischen Angebote gratis waren, wartete am Ende ein rosa Sparschwein auf Spenden, und so kamen für "Veerter Kinder in Not" stolze 1375 Euro zusammen, für die sich die ehrenamtlich tätige Gisela

Jonkmans bei allen Teilnehmern bedankte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Lichterwanderung der Kyffhäuser hilft Aktion "Veerter Kindern in Not"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.