| 00.00 Uhr

Geldern
Waffenspende für die Sportschützen

Geldern. WEEZE Die Kurzwaffen-Sektion des Schießsport Weeze 1967 e.V. freut sich über einen ganz besonderen "unerwarteten Zuwachs". Der Verein bekam eine neue Vereinswaffe, ein Revolver mit dem Kaliber 22. Ermöglicht wurde dies durch eine großzügige Spende des langjährigen Ehrenvorsitzenden und Gründungsmitgliedes Heinz Wrobel. Der übergab die Waffe jetzt an Schriftführer Rainer Tiemann. Wrobel wünschte der ganzen Abteilung bei dem Anlass viel Freude und "allzeit gut Schuss" mit dem neuen Sportgerät.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Waffenspende für die Sportschützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.