| 00.00 Uhr

Geldern
Tischler-Innung freut sich über 43 Gesellen

Geldern: Tischler-Innung freut sich über 43 Gesellen
Die jungen Tischler haben ihre Gesellenprüfung bestanden. FOTO: Markus van Offern
Geldern. Im Berufskolleg Kleve feierte die Kreis Klever Tischler-Innung ihre Lossprechungsfeier. Die jungen Handwerker wurden von der Innung in den Gesellenstand erhoben und von den Pflichten des Ausbildungsvertrages losgesprochen.

Obermeister Heinz-Josef van Aaken aus Kevelaer begrüßte die rund 180 Gäste, zu denen die jungen Gesellen, deren Eltern, die Ausbilder und zahlreichen Ehrengäste gehörten. Der Schulleiter vom Berufskolleg Kleve, Peter A. Wolters freute sich mit den 43 Gesellen über die gezeigten Leistungen und gratulierte ihnen zur bestandenen Gesellenprüfung im Tischler-Handwerk.

Zusammen mit dem weiteren Lehrlingswart der Innung, Georg Meier aus Goch überreichte Günter Deckers die Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse an die glücklichen Tischlergesellen. Als Innungbeste zeichneten die Lehrlingswarte Philipp Theyssen, Isselburg aus dem Ausbildungsbetrieb Innenausbau Janssen GmbH & Co.KG, Rees sowie Philip Laakmann, Geldern der seine Ausbildung bei Hans Hendrix in Kevelaer absolviert hat, aus.

Die Namen der erfolgreichen Absolventen der Gesellenprüfung im Tischler-Handwerk Sommer 2017, Südkreis: Andreas Bürgers (Geldern), Alexander Feegers (Weeze), Joel Guske (Wachtendonk), Erik Henßen (Straelen), Markus Janshen (Straelen), Philip Laakmann (Geldern), Niklas Meyer (Straelen), Pascal Otto (Geldern), Norman Paschmanns (Kerken), Maximilian Rühl (Kerken), Michael Slooten (Straelen), Nico Smits (Issum), Maurice Sprünken (Straelen), Philipp Stienen (Straelen), Tim Weyher (Geldern). Gesellenprüfung im Tischler-Handwerk Sommer 2017, Nordkreis: Fabian Breitenfeld (Goch), Simon Bruckwilder (Uedem), Robert Daitsche (Kalkar), Daniel Derksen (Kleve), Marvin Fehlberg (Kranenburg), Matthis Hollands (Kleve), Moritz Hübbers (Kranenburg), Thorben Meier (Goch), Niklas Möller (Emmerich), Janik Müller (Goch), Lars Obbeck (Rees), Simon Peters (Kleve), Benjamin Proft (Rees), André Rohr (Emmerich), Mathias Strutmann (Kleve), Philipp Theyssen (Isselburg), Dean Leon van Lunteren (Kleve), Jan-Hendrik van Rennings (Kalkar), Philipp Welke (Kleve).

Gesellenprüfung im Tischler-Handwerk Winter 2016/17, Südkreis: Lars Billekens (Geldern), Kevin Breit (Moers), Marlon Schneider (Rheurdt).

Gesellenprüfung im Tischler-Handwerk Winter 2016/17, Nordkreis: Florian Beciraj (Kleve), Marc Cleve (Weeze), Sven Jansen (Rees), Magnus Kannenberg (Xanten-Vynen), Kevin Perpic (Bedburg-Hau), Pascal Willimzig (Kleve).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Tischler-Innung freut sich über 43 Gesellen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.