| 00.00 Uhr

Geldern
Vorbereitung auf das Landesschützenfest in Straelen

Geldern. STRAELEN Zur Frühjahrsdelegiertenversammlung trafen sich im Schützenhaus neun der zehn Bruderschaften des Straelener Stadtbundes. Stadtbundmeister Winfried Schoenmackers begrüßte mehr als 30 Mitglieder der Bruderschaften. Zunächst berichtete Bezirksschießmeister Josef Ripkens von einer erfolgreichen Schießsaison mit endlich wieder konstanten Teilnehmerzahlen. Jungschützenmeister Matthias Ebus legte im Anschluss seinen Jahresbericht vor und berichtete über die neuesten Entwicklungen im Landesbezirk und der Diözese.

Weitere Themen waren die Fortführung des Einkehrtages in der bisherigen Form, die Teilnahme an der Schützenwallfahrt in Marienbaum, der Königinnentag in Walbeck am 17. Mai, an dem sieben Bruderschaften des Stadtbundes teilnehmen wollen, und das am 14. Juni in Straelen stattfindende Landesschützenfest, das alle Bruderschaften gemeinsam ausrichten. Im Anschluss berichtete der Präsident der St.-Quirinus-Bruderschaft, Gerrit Kwintenberg, über die Planungen zum Schützenfest und lud alle Bruderschaften zum Vogelschießen am Pfingstsonntag, 24. Mai, in den Stadtgarten ein. Schoenmackers begrüßte bei einer anderen Versammlung eine Delegation der Landesbezirksvorstände zur Besprechung und Ortsbesichtigung für das Landesschützenfest am Schulgelände. Da alle Bruderschaften das Fest gemeinsam ausrichten, hat der Stadtbundvorstand die Organisation übernommen. Der Stadtbundmeister erläuterte, dass die Begrüßung und das Schaufahnenschwenken auf dem Gelände der Sekundarschule stattfinden sollen, ebenso der Fahnenschwenkerwettbewerb.

Das Prinzenschießen findet am Schützenhaus in Westerbroek statt, zu dem ein Bustransfer eingerichtet wird. Das Königsschießen und die große Spielstraße für Jung und Alt finden auf dem Schulhof der Katharinengrundschule statt. Die Cafeteria wird in der Pausenhalle aufgebaut. Nach der Begehung herrschte Zufriedenheit mit den Örtlichkeiten und den Möglichkeiten auf dem Schulgelände. In "Tüffis Papp" ging man gemeinsam den zu erledigenden Aufgabenkatalog noch einmal durch, um offene Fragen zu klären.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Vorbereitung auf das Landesschützenfest in Straelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.