| 00.00 Uhr

Uedem
Führungswechsel bei "pro musica"

Uedem. Auf Elisabeth Hellwig folgt bei den Uedemer Sängerinnen Evelyn Bebensee.

Im Probenraum der Freien Evangelischen Gemeinde fand die Jahreshauptversammlung des Frauenchores "pro musica" 1989 Uedem statt. Elisabeth Hellwig eröffnete und dankte allen Sängerinnen, dem Chorleiter und besonders allen Vorstandsmitgliedern für viele Jahre wunderbarer Zusammenarbeit - ging es doch an diesem Tag besonders um die Neuwahl des Vorstandes.

Zunächst wurde in einer Schweigeminute der verstorbenen Sangesfreundin Maria Pyrchalla gedacht. Jutta Guntlisbergen verlas die Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung 2015 und den Jahresbericht 2015. Unvergessen waren neben zahlreichen Auftritten die Chorreise nach Münster, die Draisinenfahrt und das Konzert im Bürgerhaus Uedem. Manfred Hendricks dankte noch einmal ausdrücklich dem scheidenden Vorstand. Birgit Loß-Kuballa verlas den Kassenbericht, die Kassenprüfer hatten keine Beanstandungen, Entlastung wurde erteilt.

Die anschließende Wahl des neuen Vorstandes wurde von Gertrud Kersten geleitet, die auch dem alten Vorstand Entlastung erteilte und für die ausgezeichnete Arbeit im Namen aller Sängerinnen dankte.

In den neuen Vorstand des Frauenchores "pro musica" 1989 Uedem wurden anschließend gewählt: Evelyn Bebensee als Vorsitzende, Karin Brauer als Kassiererin, Annette Thomas als Schriftführerin. Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist Kirsten van den Heuvel zuständig. Maria Gedig ist die neue Notenwartin. Birgitta Kazmirek und Rita Hebben werden künftig die Kasse prüfen.

Den Vergnügungsausschuss übernehmen in diesem Jahr Monika Esters, Marlene Lamers, Irmgard Reetz und Monika Smets-Stassen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uedem: Führungswechsel bei "pro musica"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.