| 00.00 Uhr

Goch
Gordon Achenbach leitet den Singkreis Nierswalde

Goch. Gordon Achenbach aus Xanten ist der neue Chorleiter beim Singkreis Nierswalde. Der gebürtige Engländer studierte Kirchenmusik in Düsseldorf und schloss sein Studium mit dem A-Examen ab, hält aber auch das B- und C-Examen inne. Der hauptberufliche Sparkassenbetriebswirt findet seinen Ausgleich bei langen Waldspaziergängen mit seinem Hund Sira. Wenn er dann noch Zeit übrig hat, betreibt er gerne modernes Klavierspielen.

Mit viel Freude probt der Chor jeden Mittwoch in der Nierswalder Heimatstube in der Zeit von 20 Uhr bis 21.30 Uhr. "Bei uns wird alles gesungen, kirchliches und weltliches Liedgut genau so gerne wie Gospel, Schlager, Musicals, Oldies aber auch ganz aktuelle Hits. Wir singen viertsimmig: Sopran, Alt, Tenor und Bass. Die einstudierten Lieder werden von uns in Gottesdiensten, zu Hochzeiten und auf Konfirmationen sowie zu anderen besonderen Feierlichkeiten vorgetragen", so die Verantwortlichen.

Für den Nierswalder - Singkreis, der bereits seit 20-Jahren besteht, ist wichtig, dass alle Beteiligten Spaß am Singen haben und bei den Proben darf natürlich auch das gesellige Beisammensein nicht fehlen.

Obendrein sind neue Sänger stets willkommen. Wer Lust hat, kann ganz unverbindlich während der Proben reinschauen, mitmachen und den Singkreis mit seiner Stimme unterstützen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Gordon Achenbach leitet den Singkreis Nierswalde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.