| 00.00 Uhr

Goch
"Greatest Showman" am nächsten Goli-Wochenende

Goch: "Greatest Showman" am nächsten Goli-Wochenende
Hugh Jackman als Zirkusdirektor in "Greatest Showman". FOTO: ap (Archiv)
Goch. Ein mitreißendes filmisches Musical über einen Pionier der Zirkusgeschichte prägt das nächste Gocher Kinowochenende am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Februar. Jeweils um 20 Uhr zeigt das Goli-Theater "Greatest Showman", ein US-Film aus dem Jahr 2017, frei ab sechs Jahren.

Zum Inhalt: Als P. T. Barnum seine Arbeit verliert, treiben ihn und seine Frau Charity Existenzsorgen um. Doch dann hat der zweifache Vater eine Geschäftsidee: Er gründet ein Kuriositätenkabinett, für das er unter anderem eine bärtige Frau und einen kleinwüchsigen Mann anheuert. Doch er will seinen Gästen nicht nur Kurioses bieten, sondern auch eine Show mit Akrobaten wie der Trapezkünstlerin Anne Wheeler und spektakulären Tänzern.

Gleichzeitig sehnt Barnum sich nach dem Respekt der feinen Gesellschaft, die hochnäsig auf seinen Zirkus herabsieht. Er tut sich daher mit dem seriösen Theatermacher Phillip Carlyle zusammen, und als er bei einer königlichen Audienz der schwedischen Opernsängerin Jenny Lind begegnet, wittert er die Chance darauf, endlich auch in der High Society und in der Kunstszene ernstgenommen zu werden. Er geht mit Jenny auf Amerika-Tournee.

Regisseur Michael Gracey zeigt die Geschichte eines Visionärs, der aus dem Nichts kam und ein faszinierendes Universum erschuf, das zu einer weltweiten Sensation wurde. Musik und Songs stammen von den Oscar-Preisträgern Benji Pasek und Justin Paul (La La Land).

Karten kosten fünf Euro, Einlass ab 19 Uhr. In den Nachmittagsvorstellungen um 15 Uhr steht noch einmal der Stier mit dem großen Herzen auf dem Programm: "Ferdinand - Geht STIERisch ab!" Eintritt vier Euro, Einlass ab 14.30 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: "Greatest Showman" am nächsten Goli-Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.