| 00.00 Uhr

Goch
Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Goch. Auf der B 67 kam es gestern Morgen zu Verkehrsbehinderungen.

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw kam es gestern gegen 6.25 Uhr auf der B 67 zwischen Goch und Weeze auf Höhe der Autobahnzufahrt. Ein 29-jähriger Gocher war mit seinem grünen VW Polo Richtung Weeze unterwegs, um auf die A 57 aufzufahren. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit dem braunen Toyota Prius eines 58-jährigen Mannes aus Kleve, der in entgegen gesetzter Richtung unterwegs war. Die Fahrzeuge prallten frontal aufeinander und waren anschließend nicht mehr fahrbereit. Die beiden Fahrzeugführer verletzten sich leicht und wurden von den eintreffenden Rettungskräften vor Ort behandelt.

Während der Bergungsarbeiten der beiden Pkw, die im Kreuzungsbereich stehen geblieben waren, kam es im Berufsverkehr zu Behinderungen.

(miba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goch: Zwei Leichtverletzte nach Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.