| 00.00 Uhr

Hilden/Haan
Haanerin wird auf Parkplatz Opfer einer Trickdiebin

Hilden/Haan. Einer 77-jährigen Haanerin fehlt seit Dienstag die Geldbörse. Sie wurde der Frau auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes an der Walder Straße in Hilden aus der Handtasche gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Seniorin gegen 14:20 Uhr, von einer unbekannten Frau angesprochen und nach dem Weg gefragt. Die Unbekannte hielt der 77-Jährigen dabei eine Landkarte vor. Zu Hause stellte sie das Fehlen des Portemonnaies fest. Die Trickdiebin wird beschrieben: südländisches Aussehen, etwa 40 Jahre alt, 1,75 Meter groß, dunkle, kurze Haare, normale Statur, dunkel gekleidet. Hinweise unter Telefon: 02103 898-6410.
(-dts)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden/Haan: Haanerin wird auf Parkplatz Opfer einer Trickdiebin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.