| 00.00 Uhr

Städtepartnerschaft
Englische Schüler besuchen Hilden

Hilden. 21 Schüler der Helsby High School bei Warrington sind eine Woche in Hilden zu Gast. Bei ihren Austauschpartnern vom Helmholtz-Gymnasium am Holterhöfchen lernen sie den Alltag und das Schulleben kennen. Angefangen vom Unterricht über das gemeinsame Essen bis hin zu Workshops "soll die Freizeit selbstverständlich nicht zu kurz kommen", findet Englischlehrerin Bettina Wunner. Deshalb hat sie mit ihren Kollegen ein umfangreiches Programm vorbereitet: Eine Stadtführung durch Hilden, einen Filmabend und gemeinsames Eislaufen oder wahlweise Schwimmen stehen auf dem Plan. Das Team des Bildungscampus' Holterhöfchen hat außerdem zwei besondere Highlights organisiert: Bereits am Dienstag fand ein gemeinsamer Rap-Workshop für die 21 deutschen und die 21 englischen Jugendlichen statt. Am Freitag geht es für alle Beteiligten nach Köln. In Düsseldorf besuchen die englischen Schüler die Ausstellung "EGO Update - die Zukunft der digitalen Identität" und nehmen an dem Workshop "Wer bin ich - wer will ich sein?" teil.

Die Erlebnisse und Ergebnisse der aufregenden Woche werden von den Schülern am Samstag im Rahmen des "Tags der offenen Tür" im Helmholtz-Gymnasium präsentiert. Rockig wird es dann am Samstagabend: Die 42 Jugendlichen besuchen den zehnten Bandcontest im Jugendkulturzentrum Area 51, Furtwänglerstraße 2b. Nachdem die acht nominierten Bands gegeneinander angetreten sind, spielt die englische Indie-Rock-Band "The Lookouts", die bereits im letzten Jahr bei einem vergleichbaren Wettbewerb in Warrington den ersten Platz gemacht hat. "Musik verbindet", findet Catharina Giesler vom Amt für Jugend, Schule und Sport. Umso schöner sei es, dass sich Jugendliche aus Hilden und Warrington nicht nur vor sondern auch auf und hinter der Bühne begegnen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Städtepartnerschaft: Englische Schüler besuchen Hilden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.