| 00.00 Uhr

Steuer schreckt niemanden ab

Hilden. Stimmt schon, die Hundesteuer ist eine Vermeidungssteuer, die verhindern soll, dass immer mehr Hunde eine Stadt "bevölkern". Nur: Wer einen Hund will, den schreckt die Steuer nicht ab, nicht bei diesen Sätzen. Mehr Verständnis für die Abgabe würde die Stadt dennoch bekommen, wenn Hundehalter trotz allem etwas im Gegenzug erhalten würden - und sei es nur eine Kleinigkeit wie eine Gabe kostenloser Kotbeutel.

Darüber könnten sich dann auch Hildener ohne Hunde freuen

goekcen.stenzel@rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Steuer schreckt niemanden ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.