| 00.00 Uhr

Hilden/Haan
VHS-Leiter Niklas Rahn hört Ende März auf

Hilden/Haan. Der Leiter der Volkshochschule Hilden-Haan hört zum 31. März auf. Davon wurde auch die Politik in Hilden und Haan überrascht, so Verbandsvorsteherin, Hildens Bürgermeisterin Birgit Alkenings. "Ich bin nicht schwer krank", sagt der 59-jährige Niklas Rahn: Von Christoph Schmidt

"Es geht um persönliche Gründe und private Lebensplanung. Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Was jetzt kommt, ist für mich noch offen." Regulär wäre der VHS-Leiter erst 2022 in Pension gegangen. Jörg Dürr, Vorsitzender der VHS-Zweckverbandsversammlung, bedauert Rahns Kündigung sehr: "Er hat die Volkshochschule in einer sehr schwierigen Zeit übernommen und mit viel Engagement konsolidiert."

Alkenings lädt die Stadtverordneten der Zweckverbandsversammlung zu einer Sondersitzung für den 25. Januar. "Die Volkshochschule muss eine Leitung haben", sagt sie wie auch Dürr. "Wir werden verschiedene Optionen vorschlagen und die jeweiligen Vor- und Nachteile aufzeigen." Sowohl Hilden als auch Haan kämpfen mit Haushaltsdefiziten in Millionenhöhe. Hilden zahlt für die VHS in diesem Jahr gut 480.000 Euro Umlage, Haan 254.000 Euro. Die Volkshochschule ist zwar sehr wirtschaftlich (Etat 1,7 Millionen, 163.000 Euro weniger als im Vorjahr). Die Stadträte in beiden Städten könnten aber mit der Möglichkeit liebäugeln und eine Stelle einsparen. Neben Rahn hat die Volkshochschule drei weitere Fachbereichsleiter.

Rahn hat gute Arbeit geleistet. Als der frühere Hauptschul-Rektor in Hilden antrat, hatte die Volkshochschule rund 6600 Anmeldungen pro Jahr: heute sind es 9500. Die Teilnehmerzahl im Verhältnis zu den Einwohnern liegt mit 11,4 Veranstaltungen pro 1000 Einwohner deutlich über dem NRW-Vergleichswert (9,1 Prozent). Vor allem ist es Rahn gelungen, die VHS wirtschaftlicher zu machen: Der Kostendeckungsgrad 1 ist von 1,05 (2010) auf (geplant) 1,23 (2016) gestiegen. Dabei steht die Volkshochschule unter einem hohem Konkurrenzdruck. Im Umkreis von 25 Kilometern gibt es fünf weitere Volkshochschulen mit dem zwölffachen Angebot.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden/Haan: VHS-Leiter Niklas Rahn hört Ende März auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.