| 00.00 Uhr

Hückelhoven
Herbstwanderung zum Kreuz im Venn

Hückelhoven. Eine interessante Wanderung ab Monschau bietet der Eifelverein Brachelen allen Gästen am Sonntag, 6. November: Über den Jahrhundertweg die "wilde" Rur hinauf bis zum Kreuz im Venn und dann zurück über Norbertuskapelle, Perlenbachtalsperre und dann auf schmalen Pfaden Richtung Startplatz. Etwa 15 Kilometer mit etwa 400 Höhenmetern gehen die Teilnehmer mit Hubert Maaßen. Start dieser immer wieder schönen Tour mit Pkw-Anfahrt in Fahrgemeinschaften ist um 9 Uhr ab Brachelen, Fochsensteg (Netto).

Nur 2 Euro zahlen die Gäste, die selbst fahren wollen, plus 7 Euro in Münzen für den Parkplatz (bei Mitnahme 9,60 Euro Spritkosten plus 2 Euro anteilig für den Parkplatz). Die Wege sind zum Teil sehr feucht, hohe Wanderschuhe und -stöcke sind zu empfehlen, Trittsicherheit wird vorausgesetzt (www.eifelverein-brachelen.de).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückelhoven: Herbstwanderung zum Kreuz im Venn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.