| 00.00 Uhr

Nachfolge
BBF übernimmt Steuerberatungskanzlei Dörpinghaus

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Die Hückeswagener Steuerberaterin Sigrid Dörpinghaus hat jetzt aus Altersgründen ihre Kanzlei in Hückeswagen übergeben. Die Nachfolge tritt die BBF Steuerberatungsgesellschaft mbH aus Hückeswagen an, die von den Steuerberatern Heiner Bosbach und Udo Frielingsdorf geführt wird und die mit ihrer Gesellschaft schon seit mehr als 17 Jahren in der Schloss-Stadt tätig sind. Die BBF führt die Kanzlei der 64-Jährigen als selbstständige Niederlassung unverändert in den bisherigen Büroräumen Bahnhofstraße 32 fort; die Mitarbeiterinnen der Kanzlei haben Bosbach und Frielingsdorf übernommen.

"Zusätzlich zur klassischen Steuerberatung wie Steuererklärungen, Jahresabschlüsse, Finanzbuchhaltungen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen gehören Erb- und Nachfolgeregelungen und die Testamentsvollstreckung zu den Stärken der Nachfolger", heißt es in einer Pressemitteilung. Ebenso begleiten sie Existenzgründungen und Unternehmensumwandlungen. Der BBF ist eine Rundumbetreuung ihrer Mandanten in steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen wichtig.

Sigrid Dörpinghaus war fast 40 Jahre in Hückeswagen als Steuerberaterin selbstständig. 1971 hatte sie ihre Ausbildung an der Fachhochschule für Finanzen NRW in Nordkirchen mit der Prüfung zur Steuerinspektorin beendet. Es folgte die Tätigkeit im gehobenen Dienst der Finanzverwaltung bei den Finanzämtern Wuppertal-Barmen und Remscheid-Lennep bis 1977, als sie ihre Prüfung zur Steuerberaterin ablegte. Bis 1991 arbeitete sie zusammen mit ihrem Mann selbstständig als Steuerberaterin im Haus Bahnhofstraße 20, dann zog sie ins Haus Bahnhofstraße 34, wo die Hückeswagenerin die Kanzlei schließlich alleine fortführte. Vor elf Jahren zog Sigrid Dörpinghaus an den Standort an der Bahnhofstraße 32, wo sie bis vor kurzem mit ihren vier Mitarbeiterinnen tätig war.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nachfolge: BBF übernimmt Steuerberatungskanzlei Dörpinghaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.