| 00.00 Uhr

Hückeswagen
F-Jugendhandballer gewinnen fünf von sieben Spielen

Hückeswagen. Die Nachwuchs-Handballer der Füchse Oberberg waren am vorigen Wochenende im Einsatz. Dabei absolvierten die beide F-Jugendmannschaften parallel ihre Spiele in der Klingenhalle in Solingen. Die erste Mannschaft verlor zunächst gegen die SG Gräfrath mit 5:11, holte dann aber Siege gegen die SG Monheim (8:0), den JHC Wermelskirchen II (9:3) und den Wald-Merscheider TV V (12:7). Für die zweite F-Jugendmannschaft standen am Ende Siege gegen den Ohligser TV (4:1) und Wald-Merscheider TV III (7:1) sowie eine Niederlage gegen den TV Haan (0:9) zu Buche.

Nur eine Halbzeit konnte die weibliche B-Jugend der Füchse beim Tabellendritten TV Haan II mithalten. Nach einem 7:10 zur Pause ließ im zweiten Durchgang dann die Konzentration entscheidend nach, so dass es noch eine klare 12:21-Niederlage setzte.

Weitere Ergebnisse A-Jugend - SG Langenfeld 27:35, E-Jugend - SG Langenfeld 8:25, weibliche D - TV Haan 14:7.

(miz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: F-Jugendhandballer gewinnen fünf von sieben Spielen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.