| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Gymnastik beim Turnerbund für die Wirbelsäule

Hückeswagen: Gymnastik beim Turnerbund für die Wirbelsäule
Was Gutes für ihre Rücken tun können die Teilnehmer der TBH-Wirbelsäulengymnastik. FOTO: Ostermann (Archiv)
Hückeswagen. Wer seinem Rücken vorbeugend etwas Gutes tun will, kann das in Kursen mit wirbelsäulenschonender Gymnastik tun. In der kommenden Woche starten unter der Leitung von Angelika Schnippering wieder vier neue, jeweils zehnwöchige Kurse des Turnerbunds Hückeswagen (TBH) für Männer und Frauen jedes Alters. Die beiden ersten Kurse beginnen am Dienstag, 29. August, 8 und 9 Uhr, in der vereinseigenen Halle an der Schnabelsmühle. Am kommenden Mittwoch, 30. August, starten dann in der Gymnastikhalle der ehemaligen Katholischen Grundschule an der Kölner Straße zwei weitere Kurse - von 17.30 bis 18.40 Uhr und von 18.45 bis 20 Uhr.

Mitgebracht werden sollten bequeme Kleidung, Turnschuhe und etwas zu trinken. Aufwärmen, Kräftigen und Dehnen sorgen für einen gesunden und starken Rücken, verspricht die Übungsleiterin.

Weitere Informationen erhalten Interessierten unter Tel. 7246 (Schnippering).

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Gymnastik beim Turnerbund für die Wirbelsäule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.