| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Hückeswagen wächst im Mai gleich um 19 Einwohner

Hückeswagen: Hückeswagen wächst im Mai gleich um 19 Einwohner
Das Stadtwappen am Schloss wurde kürzlich ein wenig restauriert und erhielt neue Far-be. FOTO: Stephan Büllesbach
Hückeswagen. Nachdem die Einwohnerzahl der Schloss-Stadt lange rückläufig war, hat sich die Tendenz nun umgekehrt: Seit zwei Monaten geht's wieder bergauf. Das geht aus der gestern veröffentlichten Statistik des Einwohnermeldeamts hervor.

Ende Mai hatte Hückeswagen insgesamt 15.947 Einwohner und damit 19 mehr als im April. Bei den Nebenwohnsitzen fiel der Anstieg (plus eins) auf 453 nur leicht aus, bei den Hauptwohnsitzen (15.494) gab es jedoch einen Zuwachs um 18. Erfreulich war zudem, dass die Zahl der angemeldeten Geburten im Mai mit elf die der Sterbefälle (fünf) deutlich übertraf. Das ist nur selten der Fall - in der Regel sterben mehr Menschen in Hückeswagen, als Babys angemeldet werden. Die Zahl der Ausländer stieg um drei auf 1259.

Im Vergleich zum Mai vorigen Jahres (16.006) nehmen sich die aktuellen Zahlen aber bescheiden aus: Vor Jahresfrist lebten in Hückeswagen noch 41 Menschen mehr, auch hatten hier 18 mehr ihren Zweitwohnsitz angemeldet. Zuletzt lag die Bevölkerungszahl im Dezember oberhalb der Marke von 16.000.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Hückeswagen wächst im Mai gleich um 19 Einwohner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.