| 00.00 Uhr

Hückeswagen
In Stadtbibliothek startet Erzählcafé

Hückeswagen. An jedem ersten Freitag im Monat kann nun 90 Minuten lang bei einer Tasse Kaffee oder Tee sowie Gebäck erzählt, zugehört und diskutiert werden. Das erste Erzählcafé in der Stadtbibliothek am 4. November, ab 11 Uhr, steht unter dem Motto "Geschichte Hückeswagens: Hückeswagener Häuser, Firmen u. ä.". Die Moderation übernimmt Anita Belenguer. Die Themen für die zukünftigen Treffen können die Besucher selbst bestimmen.

Neu im Bestand der Bücherei ist laut Torsten Kemper von der Stadtverwaltung ein iPad, auf dem zahlreiche empfehlenswerte Kinderbuch-Apps geladen sind. Dieses Tablet kann in der Bibliothek genutzt, aber nicht mit nach Hause genommen werden.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: In Stadtbibliothek startet Erzählcafé


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.