| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Nikolai Isenberg gewinnt Jugendturnier

Hückeswagen. Es gibt mal wieder erfreulich gute sportliche Nachrichten vom Hückeswagener Tennistalent Nikolai Isenberg: Er hat das 11. Jürgen Walbrecht Jugendranglisten-Turnier U16 als Jahrgangsjüngerer gewonnen. Das teilten am Wochenende Waltraud und Uwe Isenberg mit. Ihr Sohn war beim Turnier an Position eins gesetzt und hatte gleich in der ersten Runde ein schweres und spannendes Spiel. Den ersten Satz gab der Hückeswagener mit einem Doppelfehler ab, dafür gewann er den zweiten Durchgang mit einem Break. "Der Champions-Tiebreak war dann ein wahrer Krimi", berichtet die Familie. Nikolai lag eigentlich immer hinten - und bei 7:7 würde jeder Fehler vermutlich der Matchverlust bedeuten. Aber Nikolai blieb cool und nutzte nach vier abgewehrten Matchbällen seinen ersten Matchball zum Sieg in drei Sätzen mit 5:7, 6:4 und 13:11.

Im zweiten Spiel gegen einen Spieler aus Moers gewann der Hückeswagener den ersten Satz klar mit 6:1, verlor dann aber ein bisschen den Faden durch zu viele Fehler, siegte aber trotzdem noch mit 7:6 und zog ins Finale ein.

Gegen einen an Nummer zwei gesetzten Spieler aus Düsseldorf-Kaiserswerth war der erste Satz ausgeglichen. "Beim Stand von 5:5 schaffte Nikolai das Break und brachte seinen Aufschlag durch zum 7:5", heißt es in dem Spielbericht der Eltern.

Im zweiten Satz erwischte Nikolai eine sehr gute Anfangsphase und führte schnell mit 5:1 - eigener Aufschlag zum Matchgewinn. Dann konnte der Hückeswagener fünf (!) Matchbälle nicht verwerten, der Gegner kam auf 5:4 heran. Dann aber schaffte Nikolai das entscheidende Break und gewann den zweiten Satz mit 6:4. Nächstes Wochenende geht es für das Hückeswagener Nachwuchstalent nach Köln zum "Hanne-Nüsslein Cup".

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Nikolai Isenberg gewinnt Jugendturnier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.