| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Rat beschließt höhere Gebühren in Stadtbibliothek

Hückeswagen. Einstimmig hat der Stadtrat in der vorigen Woche höheren Gebühren für die Nutzung der Stadtbibliothek zugestimmt.

Bürgermeister Dietmar Persian bezeichnete sie als "sehr moderat", zumal die letzte Erhöhung fünf Jahre zurückliege und Nachbargemeinden deutlich mehr Geld verlangten. Erwachsene, die die Angebote der Stadtbibliothek nutzen, sollen dafür jetzt jährlich zwölf Euro bezahlen (bisher acht Euro), der Familienausweis verteuert sich von bisher elf auf nun 16 Euro.

Berechtigt ist die Gebühren-Anhebung aus Sicht von Rat und Verwaltung auch vor dem Hintergrund, dass das Angebot der Bücherei an der Friedrichstraße mit der Ende 2015 eingeführten "Onleihe" noch einmal deutlich verbessert wurde.

(bn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Rat beschließt höhere Gebühren in Stadtbibliothek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.