| 00.00 Uhr

Ehrensache
Regierungspräsidentin empfängt neuen Landrat Jochen Hagt

Hückeswagen. OBERBERG/KÖLN (rue) Nach seinem Amtsantritt im Gummersbacher Kreishaus führte einer seiner ersten Wege den neuen Landrat des Oberbergischen Kreises, Jochen Hagt, zum offiziellen Antrittsbesuch zur Bezirksregierung nach Köln. Dort begrüßte ihn Regierungspräsidentin Gisela Walsken gemeinsam mit dem Vize-Regierungspräsidenten Wilhelm Steitz und der Leiterin der Abteilung Ordnungsrecht, Gesundheit, Sozialwesen, Gefahrenabwehr und Verkehr, Sigrun Köhle.

Bei einem regen Meinungsaustausch zu vielen gemeinsamen Fragestellungen stand insbesondere die Bewältigung der Flüchtlingsproblematik im Vordergrund des Gesprächs, heißt es in einer Pressemitteilung des Oberbergischen Kreises. Dabei lobte die Regierungspräsidentin ausdrücklich das große Engagement des Oberbergischen Kreises, seiner 13 Kommunen und der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei der Erstunterbringung von Flüchtlingen.

Landrat Jochen Hagt lud die Regierungspräsidentin am Ende des Gesprächs daraufhin zu einem Gegenbesuch in den Oberbergischen Kreis ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrensache: Regierungspräsidentin empfängt neuen Landrat Jochen Hagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.