| 00.00 Uhr

Blickpunkt Wirtschaft
Sparkasse liefert Brötchen vor die Tür

Blickpunkt Wirtschaft: Sparkasse liefert Brötchen vor die Tür
Stefanie Braun und Judith Kistner von der Sparkasse. FOTO: sparkasse
Hückeswagen. 500 Eigenheimbesitzer staunten nicht schlecht, als sie vergangenen Samstag vor ihre Haustür traten. Den morgendlichen Weg zum Bäcker konnten sie sich sparen - denn die Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen überraschte sie mit frischen Brötchen direkt an der Haustür.

Mit dieser unkonventionellen Marketingaktion warb die Sparkasse für die Anschlussfinanzierung für Eigenheimbesitzer. "Wenn die Zinsbindung in den nächsten fünf Jahren ausläuft - jetzt noch von der Niedrigzinsphase profitieren.

Dadurch mehr Planungssicherheit und mehr finanzieller Spielraum", betont Dietmar Gasde von der Marketingabteilung der Sparkasse. In den frühen Morgenstunden hatten Sparkassen-Mitarbeiter mehr als 2000 Brötchen in verschiedenen Wohngebieten in Radevormwald und Hückeswagen verteilt. In roten Taschen der Sparkasse waren je fünf Brötchen und ein Produkt-Flyer platziert. "Die Anwohner zeigten sich begeistert von der Aktion", schreibt Gasde.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blickpunkt Wirtschaft: Sparkasse liefert Brötchen vor die Tür


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.