| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Turnerbund startet mit einem neuen Programm

Hückeswagen. Beim Turnerbund Hückeswagen (TBH) startet jetzt ein neues Kursus-Programm.

Um das neue Trainingsgerät vorzustellen, bietet der Verein in der vereinseigenen Halle an der Schnabelsmühle Kennenlern-Workshops für die beiden kommenden Montagen, 27. Juli und 3. August, jeweils 17.50 bis 18.55 Uhr und 18.55 bis 20 Uhr, an. Interessierten sollten feste Turnschuhe und ausreichend Getränke mitbringen. Wer dabei sein will, kann sich unter Tel. 0157 52587672 (12 bis 20 Uhr) anmelden.

Feste Trainingszeiten sind ab dem 10. August montags, 19 bis 20 Uhr, und ab dem 26. August jeweils mittwochs, 10 bis 11 Uhr. Zehn Trainingseinheiten kosten für Nicht-Mitglieder 50 Euro, für Mitglieder nach Absprache. Anmeldungen dafür werden ab dem 4. August entgegengenommen.

WIRBELSÄULEN-GYMNASTIK Der TBH startet mit der Wirbelsäulen-Gymnastik am Dienstag, 18. August, in der TBH-Halle wie gewohnt ab 8 Uhr mit der ersten Gruppe und ab 9 Uhr mit der zweiten Gruppe. Wie bisher laufen die Kurse über zehn Wochen jeweils eine Stunde. Anmeldungen sind nicht erforderlich, Interessierte können einfach vorbeikommen, schauen und mitmachen. Weiter Auskünfte gibt es bei Angelika Schnippering unter Tel. 7246. Die Kurse in der ehemaligen Katholischen Grundschule beginnen am Mittwoch, 19. August, um 17.30 und 18.45 Uhr.

Dieser Fitness-Tanz-Kursus startet am Montag 10. August, 18 bis 19 Uhr, in der TBH-Halle.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Turnerbund startet mit einem neuen Programm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.