| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Unbekannte Täter wollten über einen Balkon einbrechen

Hückeswagen. Über den Balkon versuchten Kriminelle zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Freitag, 16.30 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kölner Straße einzusteigen. Um auf den Balkon zu gelangen, nutzten die Täter nach Angaben von Pressesprecherin Monika Treutler offenbar einen darunter stehenden Geräteschuppen. Sie kletterten auf das Plastikwelldach und wollten von dort auf den Balkon klettern. Das Dach brach jedoch ein, so dass ein 30 Zentimeter großes Loch entstand. Die Täter flüchteten. Hinweise von Zeugen unter Tel. 110.
(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Unbekannte Täter wollten über einen Balkon einbrechen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.