| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Weihnachtsbeleuchtung der Marktstraße erhält Zuschuss

Hückeswagen. Auf der Beiratssitzung des Vereins "(D)ein Euro für Hückeswagen" wurden am Dienstagabend die Stimmen der Vereinsmitglieder ausgezählt - und gewonnen hat das Projekt "Weihnachtsbeleuchtung Marktstraße". Dieser widmet sich seit Jahren eine freiwillige, nachbarschaftliche Gruppe von Anwohnern. In diesem Jahr plant die Interessengemeinschaft der Marktsträßer die Umstellung der vorhandenen Leuchtmittel auf LED-Lampen, was circa 2000 Euro kosten soll.

Die rund 230 Mitglieder des Vereins haben insgesamt 90 Stimmen abgegeben. Der Beirat prüfte diese nun auf Richtigkeit und Gültigkeit. 18 Mitglieder votierten für den Projektvorschlag 1 - die Um- bzw. Neugestaltung eines Spielplatzes an der Lessingstraße (Fürstenberg). Der Projektvorschlag 3 - die finanzielle Unterstützung bei Anschaffungen des Jugendzentrums für das Kinderdorf 2017 erhielt 23 Stimmen. Die "Weihnachtsbeleuchtung Marktstraße" war mit 49 Stimmen klarer Sieger.

"An der Abstimmung sieht man, dass das Prinzip unseres Vereins funktioniert. Die Antragstellerin, eine Anwohnerin, ist kein Mitglied bei uns, und dennoch wurde ihr Vorschlag mit einer deutlichen Mehrheit durch unsere Mitglieder gewählt", berichtet Andreas Pohl, der Vorsitzende des Beirates von "(D)ein Euro für Hückeswagen".

Im Rahmen der Beiratssitzung des Vereins wurden zudem die Aktivitäten für 2017 besprochen. Es soll vermehrt der Punkt Mitgliederwerbung betrieben werden, zudem wird es aller Voraussicht nach in 2017, genau wie in diesem Jahr, zwei Projektabstimmungen unter den Mitgliedern geben. In diesem Zusammenhang bittet der Verein auch um neue Ideen aus der Bevölkerung. "Wir sind für jeden Projektvorschlag dankbar. Diese können ganzjährig und von allen Hückeswagenern an uns herangetragen werden. Abstimmen dürfen dann letztendlich aber nur die zahlenden Vereinsmitglieder", erklärt Pohl.

Das Ziel des Vereins ist es, möglichst viele Mitglieder zu gewinnen, die mindestens einen Euro monatlich als Beitrag leisten. Diese Beiträge sollen danach in soziale, kulturelle und sportliche Projekte und Ideen in Hückeswagen investiert werden. Wer sich dem Verein anschließen möchte, kann dies online auf der Internetseite tun. Beitrittserklärungen liegen zudem bei Optiker Lammert, Bahnhofstraße, aus.

www.1eur-hw.de

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Weihnachtsbeleuchtung der Marktstraße erhält Zuschuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.