| 00.00 Uhr

Hünxe
Weißes Gold und rote Rubine

Hünxe. Spargel- und Bauernmarkt auf dem Schulte-Drevenacks-Hof lockte viele Besucher an. Von Michael Mrosek

"Mmmhhh, ist das lecker!", schwärmen Gertrud und Johann Droskers vollmundig, die extra aus Recklinghausen zum Spargel- und Bauernmarkt nach Drevenack gekommen sind. Rund um und auf dem Schulte-Drevenacks-Hof drehte sich am Wochenende zum wiederholten Mal alles um den frischen Genuss von Obst und Gemüse. Natürlich gab es Spargel in Hülle und Fülle und auch sonst hatte Hof-Chef Dirk Buchmann "sich nicht lumpen lassen", wie man von vielen Gästen hören konnte.

Neben den vielen Verkaufsständen auf dem Bauernmarkt, der auch in diesem Jahr wieder von Kitsch bis zu Nützlichkeiten alles im Angebot hatte, lohnte ein Rundgang über den Hof. Besonders interessant anzusehen und zum vernaschen lecker war "Die schöne Italienerin" deren aromatischer Geschmack genauso verlockend auf der Zunge zergeht wie ihr Name klingt: "Clery".

Über 70.000mal wächst und gedeiht diese Erdbeerfrühsorte, die aus Italien stammt, unter der Pflege von rund 80 Erntehelferinnen und -helfern, ohne deren unermüdliche Arbeit die Besucher auf dem Schulte-Drevenacks-Hof weder Spargel noch Erdbeeren hätten verspeisen können.

Hof-Chef Dirk Buchmann erklärte auch, warum die Erdbeeren schon jetzt so süß, prall und lecker sind. "Das liegt bei uns am geschützten Anbau der Erdbeerpflanzen in großen Zelten und in Hochbeeten", erfuhr der interessierte Gast. Natürlich konnte man sich das auch vor Ort anschauen.

In acht weit über 100 Meter langen Zelten produziert Buchmann seine roten "Rubine", wie die Erdbeere überschwänglich auch gerne genannt wird. Und was man alles aus Erdbeeren machen kann, konnte jeder Besucher an den unzähligen Verköstigungsstationen auf dem Hofgelände direkt probieren: Erdbeerbuttermilch, Waffeln mit Erdbeeren, Erdbeersecco und -bowle, Quark oder Pudding mit Erdbeeren und natürlich fehlte auch nicht der klassische Erdbeerkuchen als Torte oder Schnittchen.

Wer noch experimentierfreudiger war, konnte sich von "Spargel- und Erdbeerexpertin" Christiane Hegerring inspirieren lassen, vor Ort probieren und tolle Rezeptideen - zum Beispiel gebratener Spargel mit Parmesan oder eine Vorspeisenvariation aus Erdbeeren, Spargel und Geflügelfleisch - mit nach Hause nehmen.

Noch bis circa Ende Juni dreht sich auf Schulte-Drevenacks-Hof alles rund um Erdbeeren und Spargel.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Weißes Gold und rote Rubine


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.