| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Fachseminar für Altenpflege bildet Praxisanleiter aus

Kamp-Lintfort. Das Fachseminar für Altenpflege des Kreises Wesel in Kamp-Lintfort verabschiedet 14 Absolventen, die erfolgreich die Weiterbildung zum Praxisanleiter/zur Praxisanleiterin abgeschlossen haben. Die Praxisanleiter haben die wichtige Aufgabe, die Altenpflegeschüler am Arbeitsplatz pädagogisch zu begleiten und in allen, aber insbesondere den Fach- und Methodenkompetenzen weiterzuentwickeln. Durch die Entsendung der examinierten Pflegekräfte zu berufspädagogischen Weiterbildungen ermöglichen die beteiligten Ausbildungsträger ihren neuen Praxisanleiter eine Erweiterung der vorhandenen Kompetenzen zur Beratung und Anleitung von Auszubildenden in der Pflege.

Dies sei insbesondere aus dem Grund wichtig, dass die Pflege alter Menschen, bedingt durch den demografischen Wandel eine bedeutsame Aufgabe der kommenden Generationen sein wird. Für das Fachseminar des Kreises Wesel sei es erfreulich, dass die Kooperationspartner zusätzliche Praxisanleiter weiterbilden, da die Zahl der Auszubildenden in den letzten Jahren sprunghaft zugenommen hat.

Somit ist gewährleistet, dass allen Auszubildenden stets eine entsprechend qualifizierte Fachkraft beratend und anleitend zur Seite steht. Auf diese Weise seien sie im späteren Berufsleben den ständig steigenden Anforderungen gewachsen. Für das Frühjahr 2017 ist vorgesehen, dass eine weitere berufspraktische Weiterbildung zum Praxisanleiter am Fachseminar für Altenpflege des Kreises Wesel angeboten wird. Interessenten können sich vorab unter folgender Adresse über die Weiterbildung informieren.

Fachseminar für Altenpflege, Moerser Straße 163, Kamp-Lintfort, Telefon 02842 911690. E-Mail: fachseminar@kreis-wesel.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Fachseminar für Altenpflege bildet Praxisanleiter aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.