| 00.00 Uhr

Bestattungshaus
Camps erhält Innovationspreis

Kempen. GREFRATH (mab) Das Grefrather Bestattungshaus Camps ist jetzt in Köln mit einem bundesweiten Innovationspreis für besonders kundenorientierte Dienstleistung und Vielseitigkeit im Bestattungswesen ausgezeichnet worden. Andreas Camps, der das fast 90 Jahre alte Familienunternehmen führt, sieht die Auszeichnung auch als Ergebnis einer erfolgreichen Teamarbeit in seinem Unternehmen.

Das Bestattungshaus hat auf dem Grefrather Friedhof an der Schaphauser Straße die ehemalige Friedhofskapelle der Gemeinde übernommen und zu einem Kolumbarium umbauen lassen. Das Kolumbarium ist nach Angaben von Camps gut angenommen worden. Das Bestattungshaus ist auch in Kempen tätig, unterhält seit einiger Zeit eine Filiale auf dem Buttermarkt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bestattungshaus: Camps erhält Innovationspreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.