| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Feuerwehr löscht Brand in einem Schaltkasten

Stadt Kempen. Der Löschzug Schmalbroich der Freiwilligen Feuerwehr Kempen musste gestern gegen 7.30 Uhr zu einem Einsatz in einer Firma an der Mülhauser Straße in Kempen ausrücken.

Die Brandmeldeanlage im Firmengebäude hatte ausgelöst, nachdem im Obergeschoss ein Schaltschrank brannte. Wie Feuerwehrsprecher Johannes Dicks weiter mitteilte, hatten Mitarbeiter der Firma mit einem Feuerlöscher bereits erste Löscharbeiten vorgenommen, als die Wehrleute an der Einsatzstelle eintrafen.

Mit Kohlendioxyd-Löscher wurde der Brand dann unter Atemschutz vollständig gelöscht. Erst danach konnte mit einem Lüfter der Bereich wieder rauchfrei gemacht werden. Einsatzleiter Andreas Syben konnte den Einsatzort nach etwa einer Stunde an den Betriebsleiter übergeben. Wie es zu dem Brand im Schaltschrank gekommen war, konnten die Wehrleuten nicht feststellen.

(rei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Feuerwehr löscht Brand in einem Schaltkasten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.