| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Oedter Altenzentrum wird vom Dach bis zum Keller saniert

Gemeinde Grefrath: Oedter Altenzentrum wird vom Dach bis zum Keller saniert
Die Fassade des Haupthauses des Oedter Altenzentrums ist abgedeckt. Sie wird künftig verputzt und nicht mehr verklinkert sein. FOTO: Baum
Gemeinde Grefrath. Die Bauarbeiter und Handwerker geben sich im Altenzentrum die Klinke in die Hand, denn das Haus wird bis 2019 zukunftsfähig gemacht. Damit wird die Auflage erfüllt, dass im Jahr 2018 80 Prozent der Zimmer Einzelzimmer sein müssen.

Fertiggestellt ist bereits die neue Küche, in der Tag für Tag rund 500 Essen zubereitet werden. Sie war bisher im Keller und liegt jetzt neben dem Italienischen Markt. Derzeit ist bei laufendem Betrieb der Umbau des Haupthauses in vollem Gange. Es bekommt einen neuen Eingang, der direkt zur Information führt.

Heimleiter Bernd Spangenberg sagt: "Das Haus wird vom Dach bis zum Keller saniert." Nicht nur die Zimmer der Bewohner werden erneuert, sondern auch die Funktions-, die Sanitär- und die Therapieräume sowie der Friseursalon. Statt der Balkone werden die Bewohner künftig eine Art Wintergarten vorfinden. Die Fassade wird nicht mehr verklinkert, sondern verputzt. Schon fast selbstverständlich ist die Tatsache, dass das Altenzentrum neue Fußböden erhält und alte Leitungen erneuert werden. In seiner jetzigen Anordnung bestehen bleibt der "Italienische Markt", das Herzstück für Veranstaltungen.

Erweitert wird der kleine Laden "Mama Leone". Ende dieses Jahres werden, so Spangenberg, die jetzt laufenden Arbeiten beendet sein. Es geht dann weiter mit der Sanierung der Gartenseite von Haus 2. Für diesen Bauabschnitt im Jahr 2018 sind rund neun Monate Bauzeit vorgesehen. Letztlich wird im Jubiläumsjahr 2019 (50-jähriges Bestehen) das "Haus am Weiher" abgerissen. Dann hat das Oedter Altenzentrum 111 Plätze. Ein paar Doppelzimmer bleiben erhalten.

(mab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Oedter Altenzentrum wird vom Dach bis zum Keller saniert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.