| 00.00 Uhr

Kevelaer
Der Nikolaus kommt zur Kolpingsfamilie

Kevelaer. Die Kolpingsfamilie Kevelaer begrüßt am Sonntag, 13. Dezember, den Nikolaus. Ab 15 Uhr sind junge Familien mit Kindern bis einschließlich Grundschulalter in den kleinen Saal des Pfarrheims St. Antonius Kevelaer an der Gelderner Straße eingeladen. Für Getränke ist gesorgt. Plätzchen- oder Kuchenspenden der teilnehmenden Familien werden gerne entgegengenommen, so die Organisatoren. Weitere Informationen und Absprachen bei Lothar Teeuwsen, Telefon 02832 2358. Eine Anmeldung sei unbedingt erforderlich, da für den Nikolaus einiges zu planen und vorzubereiten ist.

Die Einladung richtet sich ausdrücklich auch an Familien, die bisher nicht Mitglieder der Kolpingsfamilie Kevelaer sind, aber Interesse haben, sich unter dem Dach einer christlichen Organisation zu gemeinsamen Aktivitäten zu treffen, heißt es. Auch wenn die Kolpingsfamilie Kevelaer dieses Jahr ihr 110-jähriges Bestehen feiert, sei das Engagement für die Familie wie von jeher Kernstück und Schwerpunkt der Arbeit in diesem großen Sozialverband.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Der Nikolaus kommt zur Kolpingsfamilie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.