| 00.00 Uhr

Kevelaer
Frank Kirsch ist neuer Stadtkönig

Kevelaer: Frank Kirsch ist neuer Stadtkönig
Freude nach dem Stadtschützenfest: Jan Gründjens, Renate Roeloffs, Werner Schagen, Georg Brenker, Thomas Schagen, Günther Thomas, Jörg Siebert, Stefan Manders, Theo Verbeek (hinten v. l.), Wilma Schagen, Hanne Schagen, Theo Gründjens, Josef Blümer, Jörg Brade. Violett Siebert, Elke Manders, Susanne Berretz, Karin Thomas, Ben Fischer (mitte v. l.) Birgitt Jahnke, Stadtbundkönig Frank Kirsch, Adjutantin Verena Jahnke, Stellv. Präsident Ralf Trepmann (vorne v. l.). FOTO: Schützen
Kevelaer. Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft stellt den Regenten in Kevelaer.

Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft 1635 Kevelaer stellt mit Frank Kirsch den neuen Stadtbund-Schützenkönig der Marienstadt. Glück mit dem Wetter hatten die Kevelaerer Schützen beim Stadtbundschützenfest. Während es regnete, begannen die Schießwettbewerbe auf der Schießanlage in der Schützenhalle. Hier konnte man auch Kaffee, Kuchen, Gegrilltes und gekühlte Getränke genießen.

Im Außenbereich begannen nach dem Regen das Preisschießen und später das Königsvogelschießen, auch hier war bei spannenden Wettkämpfen für reichlich Unterhaltung gesorgt.

Für die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft wurden Violett Siebert beste Schützin und Frank Kirsch Stadtbund-König mit seiner Adjutantin Verena Jahnke.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Frank Kirsch ist neuer Stadtkönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.