| 00.00 Uhr

Kevelaer
Ganz besonderes Rodeo auf der JK Ranch in Kevelaer

Kevelaer. Die JK-Ranch am Winkelschen Weg 14 liegt in herrliches Grün eingebettet mitten im Erholungsgebiet Winkelscher Busch. Auf dieser weiträumigen Anlage zwischen Sonsbeck und Kevelaer-Achterhoek haben die Pferde das Sagen. Von daher lag es nahe, am kommenden Samstag dem Rodeo, genauer gesagt dem Speed-Rodeo, eine Plattform zu bieten. Besucher haben an diesem Tag die Möglichkeit, eine Sportart kennen zu lernen, die auf faszinierende Weise Schnelligkeit und Geschicklichkeit verbindet - von Pferd und Reiter gleichermaßen.

Zu den Disziplinen dieser Sportart gehören Barrel-Race (Tonnen-Rennen), Pole-Bending (Slalom) oder Flag-Race (Fahnen-Rennen). Bullenreiten oder Wildpferdereiten gibt es beim Speed-Rodeo nicht. Sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer sind am Samstag auf der JK-Ranch willkommen. Alle interessierten Reiter können in der Schnupperklasse mitmachen. Es gibt verschiedene Wettkampfklassen: Kinder unter 18 Jahren, die Schnupperklasse für alle, die es mal ausprobieren möchten, Amateure und "Open", eine offene Klasse, in der sich die Könner ihrer Sportart messen.

Das Turnier startet um 11 Uhr mit den Kiddies, Junior und Youth. Ab 13.30 Uhr starten die Teilnehmer der Schnupperklasse, um 15 Uhr die Amateure, gegen 17 Uhr beginnt das Open. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Ganz besonderes Rodeo auf der JK Ranch in Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.