| 00.00 Uhr

Kevelaer
Hartmann übernimmt die Glaubensgespräche

Kevelaer. Die Kevelaerer Glaubensgespräche werden nach dem Weggang von Pfarrer Terlinden weiter stattfinden. Das gab die Gemeinde jetzt bekannt.

Dr. Gerhard Hartmann, der bisher schon rege und zum Teil als Referent an den Gesprächen teilgenommen hat, wird die Leitung übernehmen. Weiterhin wird Pax Christi Kevelaer die Glaubensgespräche mittragen. Sie finden in der Regel am zweiten Donnerstag im Monat (außerhalb der Ferien) ab 20 Uhr im Petrus-Canisius-Haus statt. Um 19.40 Uhr wird die Vesper mit einem besonderen Gebet um den Frieden in der Sakramentskapelle gebetet.

Das nächste Glaubensgespräch am 10. November in Kevelaer hat das Thema "Ich will, dass ihre Einheit vollendet sei. Reformation - Kirchenspaltung - Ökumene: Perspektiven." Pfarrerin Karin Dembek von der evangelischen Kirchengemeinde Kevelaer wird dann in das Thema einführen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Hartmann übernimmt die Glaubensgespräche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.