| 00.00 Uhr

Kevelaer
Lilo Zass ist Bruderschafts-Königin

Kevelaer. Es gab drei Anwärter. Mit dem 485. Schuss war der Wettkampf entschieden.

Die St.-Johannes-Bruderschaft Kevelaer traf sich zum Vogelschießen. Groß war ihre Vorfreude auf den Wettkampf, der bei Scholten stattfand.

Präsident Theo Ambrosius begrüßte zahlreiche Gäste. Das Organisationsteam und die Schießmeister hatten die Veranstaltung gut vorbereitet, so dass alle neugierig auf den Nachfolger von König Albert Bies waren. Es gab drei Anwärter. Der Höhepunkt des Königsschießens wurde erst mit dem 485. Schuss erreicht. Lilo Zass sicherte sich damit die Würde der neuen Königin. Anschließend feierte die Bruderschaft ihre neue Majestät.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Lilo Zass ist Bruderschafts-Königin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.