| 14.50 Uhr

Kevelaer
Mit Kopf auf Motorhaube aufgeschlagen

Kevelaer. Die Polizei sucht Zeugen, die gestern Vormittag einen Unfall auf der Basilikastraße gesehen haben. Um 7.30 Uhr stieß eine zwölfjährige Radfahrerin mit einem Opel zusammen. Die Schülerin war auf dem Fahrradweg unterwegs, als der entgegenkommende Opel immer weiter auf ihre Fahrbahnseite fuhr. Die Schülerin prallte mit dem Kopf auf die Motorhaube. Der Autofahrer stieg kurz aus, erkundigte sich nach Befinden des Mädchens und händigte ihm einen Zettel mit seinem Kennzeichen aus. Ein Zeuge forderte von dem Autofahrer weitere persönliche Angaben. Dieser soll daraufhin davon gefahren sein.

Info Hinweise unter Tel. 02823 1080

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Mit Kopf auf Motorhaube aufgeschlagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.