| 00.00 Uhr

Kevelaer
Tolle Kunst in einem großen Garten

Kevelaer: Tolle Kunst in einem großen Garten
Zahlreiche Besucher sahen sich die Kunst im Garten von Judith Schelbergen an. FOTO: Evers
Kevelaer. Ein herrlicher Spätsommertag, ein großer Garten und ganz viel Kunst: Die "Landart" auf dem Anwesen von Judith Schelbergen war ein großartiges Erlebnis. 21 Künstler zeigten ihre Werke. Zum vierten Mal gab es die Kunstveranstaltung.

Maler, Fotografen, Glasarbeiter, Schmiede und mehr aus ganz Deutschland und darüber hinaus trafen sich dort. Dass die "Landart" immer mehr wächst, merkte man auch am Begleitprogramm. Dieses Jahr gab es am Freitag in der "Alten Feldscheune" einen Auftaktabend mit dem "Duo ComIdee". Am Wochenende sorgte der Verein "Natur und Kultur im Achterhoek" mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher, die allesamt begeistert waren von der "Landart". 

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevelaer: Tolle Kunst in einem großen Garten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.