| 00.00 Uhr

Niederrhein
Ein Tag für Oma und Opa in "Kernie's Familienpark"

Niederrhein. Die Ausflüge mit Opa und Oma gehören ohne Zweifel zu den schönsten. Noch kurz ein Eis essen dürfen, eine letzte Runde toben: Da passt der Opa- und Omatag am Sonntag, 30. April, in "Kernie´s Familienpark" doch ideal! An diesem Sonntag können die Kids so viel Eis und Pommes essen und herumtollen, wie sie möchten. Auch diesmal gilt von 10 Uhr bis 18 Uhr: Ein Preis, alles drin. Und die Großeltern? Die lassen es sich bei einer Tasse heißem Kaffee ordentlich gut gehen, während der Nachwuchs die Attraktionen erkundet.

Was ist das denn da für ein hübsches Paar, das gemächlich Arm in Arm zwischen Atlantis und Kühlturm flaniert? Das sind doch nicht etwa... Kernie und Kerna... mit Nickelbrille und grauen Haaren! Wenn das mal nicht ein Erinnerungsfoto wert ist. Nichts wie los zur Fotoaktion! Zudem locken Spiele aus den "guten alten Zeiten" zum Mitmachen und Spaß haben sowie Kinderschminken und lustige Vorführungen in Kernie´s Theater (jeweils 13.30 und 14.30 Uhr). Dann begeistert das Duo Diagonal mit Artistik & Slapstick. Elegante Jonglage, verrückte Comedy und schräge Zaubertricks sorgen für großes Lachen und Staunen. Der verrückte Abenteurer "Marquise Arnaud de Rochefort" stattet den Gästen übrigens mehrmals täglich im Park einen Besuch ab und berichtet von seinen Reisen in ferne Länder. Geschichten zum Staunen dürfte er so einige im Gepäck haben.

Klingt gut? Ist es auch - und macht garantiert nicht nur Opas, Omas und 3-12-Jährigen Spaß. Auch größere Enkelkinder, Mamas, Papas, weitere Familienmitglieder und Freunde werden ihre helle Freude haben. Tickets mit Rabatt können jederzeit online bestellt werden: www.wunderlandkalkar.eu

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: Ein Tag für Oma und Opa in "Kernie's Familienpark"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.