| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau
Feuerwehr rettet hilflose Frau von einem Strommast

Bedburg-Hau: Feuerwehr rettet hilflose Frau von einem Strommast
Mitarbeiter von Westnetz und Wehr retteten die Frau. FOTO: Arnulf Stoffel
Bedburg-Hau. Zu einer hilflosen Person auf einem Strommast wurde gestern um 16.27 Uhr die Feuerwehr Bedburg-Hau auf eine Freifläche am Johann-van-Aken-Ring gerufen.

Polizeibeamte konnten die Frau bis zum Eintreffen der Feuerwehr beruhigen. Die Wehrleute versuchten, mit Leiterteilen an die Person heranzukommen. Jedoch gelang dies wegen der Gefahr eines Stromschlages und der Eigensicherung nicht. Mit Mitarbeitern von Westnetz konnte die Frau schließlich mit einem Rettungsgurt gesichert und dann über eine Leiter auf den Boden gebracht werden. Zur Versorgung wurde die Frau dem Rettungsdienst übergeben. Im Einsatz waren 15 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die Einsatzleitung hatte Gemeindebrandinspektor Klaus Elsmann. Die Einsatzdauer betrug eine Stunde.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau: Feuerwehr rettet hilflose Frau von einem Strommast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.