| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Lehrgang für Volksmusiker im Kreis Kleve

Kreis Kleve. Auch 2017 führt der Volksmusikerbund NRW, Kreisverband Kleve, einen Qualifizierungslehrgang durch. Bei der "D-Maßnahme", werden die Lehrgangsteilnehmer auf die Prüfungen zu den Leistungsabzeichen in Bronze, Silber oder Gold vorbereitet. Der Lehrgang endet mit einer Prüfungsphase. An drei Samstagen, jeweils von 10 bis 17 Uhr, finden die Vorbereitungsphasen statt. Die Termine sind 14. Januar, 18. Februar und 18. März. Die Abschlussprüfungen finden in der Zeit am 31. März und 1. April statt. Veranstaltungsort ist die Hauptschule in Goch-Pfalzdorf. An den Vorbereitungsterminen werden die Teilnehmer durch theoretischen und praktischen Unterricht in der Prüfungsvorbereitung unterstützt.

Qualifizierte Ausbilder stehen zur Verfügung. Grundsätzlich sollte die Anmeldung über die Mitgliedsvereine erfolgen. Eine Anmeldung sollte per E-Mail direkt an Roman Voigt erfolgen (Adresse: rvmail@gmx.de). Die Kursgebühren (einschließlich Nadel und Urkunde) betragen zwischen 55 und 75 Euro für Verbandsmitglieder, 110 bis 150 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldungen sind bis zum 30. November möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Lehrgang für Volksmusiker im Kreis Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.