| 00.00 Uhr

Kranenburg-Mehr
Mehr feiert vier Tage Kirmes

Kranenburg-Mehr. Erstmals findet das König- und Prinzenschießen am Kirmessonntag am Festzelt statt. Noa Scholtz siegt bei Schülern.

Der Schützenverein Mehr lädt von Freitag bis Montag, 25. bis 28. August, zur Kirmes ins Festzelt auf dem Dorfplatz im Schatten der Pfarrkirche St. Martinus ein. In drei Tagen beginnt ein Wochenende voller Spaß und Unterhaltung, das die Dorfgemeinschaft mit vielen Gästen feiern möchte.

Zum Kirmesauftakt am Freitag, 25. August, findet die 5. Mehrer Montgolfiade statt (siehe oben). Anschließend wird ins Festzelt zur "Brenner-Party" mit den DJs Markus Hecht & Daniel Hendricks eingeladen. Der Eintritt ist, wie an allen anderen Kirmestagen, frei.

Am Samstag, 26. August, beginnt um 15 Uhr das erste Straßenfest am Festzelt. Hier werden unter dem Motto "Bier, Spaß, ... und Mehr" regionale Brauer ihren Gerstensaft anbieten. Dem Team ist es gelungen, sechs kleine Brauereien zu finden, die ihre Spezialitäten mitbringen. Auch wurde für eine "gute Grundlage" gesorgt. Es werden diverse kulinarische Leckereien angeboten. Für die Kinder gibt es eine "Kindercocktail-Werkstatt", und es werden diverse Spielmöglichkeiten geboten. Die Bühnenfreunde Mehr haben in diesem Jahr wieder ein Kasperle-Stück für die Kinder eingeprobt. Auch Samstag starten bei guten Wetter wieder zahlreiche Ballone. Ab 17 Uhr beginnen wieder die Vorbereitungen zum Start der Heißluftballone zur Montgolfiade. Ab 19 Uhr wird als weiterer Höhepunkt "Rock meets Dance" im Festzelt geboten. Dort treffen die bekannte Band "Killjoy" und DJ Jens aufeinander.

Auch am Sonntag, 27. August, gibt es ein buntes Programm. Um 11.30 Uhr beginnt die Festmesse in der Pfarrkirche Sankt Martinus. Gegen 12.30 Uhr findet der Festumzug mit Totenehrung unter Mitwirkung des Musikvereins Bimmen statt. Ab 13 Uhr startet der Frühschoppen und zeitgleich findet das Straßenfest mit diversen Brauern statt. Der Sportverein DJK Mehr-Niel wird Kaffee und Kuchen anbieten. Ab 14.30 Uhr findet erstmals das König- und Prinzenschießen am Kirmessonntag am Festzelt statt. Die musikalische Begleitung übernimmt erneut der Musikverein Bimmen. Ab 18 Uhr wird mit dem Königsschuss gerechnet.

Gegen 19 Uhr übernehmen die "hauseigenen" DJs Justus Derksen und Lukas Marzian das musikalische Zepter. Das Schießergebnis wird im Festzelt gefeiert.

Am Montag, 28. August, ist das Antreten zum Abholen des neuen Königspaares um 17.45 Uhr. Beim Festumzug spielt wieder der Musikverein Bimmen. Ab 19.30 Uhr beginnt die Proklamation des neuen Königspaares und des neuen Prinzen oder Prinzessin der Jungschützen. Das Schülerprinzenschießen fand bereits mit dem neuen Lasergewehr statt. Hier hatte Noa Scholtz die glückliche Hand und wird neue Schülerprinzessin. Sie löst somit Jana Eberhard ab. Nach der Proklamation der neuen Majestäten beginnt der Krönungsball mit der Liveband "Impuls" im Festzelt. Zusammen mit dem Nieler Schützenkönig Frank Metzelaers samt seinem Throngefolge und vielen Gästen wird gemeinsam gefeiert, getanzt und für Stimmung gesorgt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg-Mehr: Mehr feiert vier Tage Kirmes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.