| 00.00 Uhr

Kleve-Kellen
Pfarrer Boymann feiert Goldenes Priesterjubiläum

Kleve-Kellen: Pfarrer Boymann feiert Goldenes Priesterjubiläum
Pfarrer em. Theo Boymann FOTO: privat
Kleve-Kellen. Gerne erinnern sich viele in Kellen, Warbeyen und Griethausen an Pfarrer Theo Boymann, der von 1981 bis 2006 fast 25 Jahre, erst in St. Willibrord Kellen, dann in Hl. Dreifaltigkeit Kleve, mit den Ortschaften Kellen, Warbeyen, Griethausen, Pastor war und zahlreiche Spuren hinterlassen hat. Seinen "Un-Ruhestand" verbringt Pfarrer em. Theo Boymann in Winnekendonk. Von Werner Stalder

"Mit der Gemeinde leben, teilen und feiern", dieser Grundsatz prägte seine Arbeit und sein Wirken. Seelsorger sein war ihm das Wichtigste. Mit Kunst und Architektur kennt er sich aus, und ein sicheres Gespür zeigt er, wenn sein Wissen darum gefragt wird. Und viele erinnern sich gerne an die kleinen und großen Bleistiftzeichnungen, die er charmant und schön, manchmal mit Witz, auf ein Stück Papier brachte.

Noch heute finden sie ab und zu ihren Weg auf die aktuellen Pfarrmitteilungen. Auch Blumen und Pflanzen in offener Natur oder im Garten sind bis heute seine Leidenschaft. Er kennt sich aus mit ihren Namen, Standorten und Bedeutungen.

Die Pfarrgemeinde schickt ihm einen seiner beliebtesten Wünsche: Zum Goldenen Priesterjubiläum sagt sie ihm von ganzem Herzen: "In Dei nomine feliciter! - In Gottes Namen voran!" Nachdem Pfarrer Theo Boymann sein Goldenes Priesterjubiläum bereits in Winnekendonk feierte, möchte er in seiner ehemaligen Gemeinde Hl. Dreifaltigkeit ebenfalls dazu einladen und zwar am Samstag, 18. Juli, zur Messe um 17 Uhr in die Pfarrkirche in Kellen. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Begegnung und zur Gratulation im Willibrordhaus. Auf persönliche Geschenke möchte Pfarrer Boymann verzichten.

Eventuell zugedachte Spenden möchte er an das Straßenkinderprojekt der Salesianer in Haiti weitergeben, ebenso die Kollekte der 17 Uhr-Messe. Es besteht auch die Gelegenheit, die Spende auf das Konto der Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit bei der Sparkasse Kleve, IBAN: DE31 3245 0000 0005 1128 59 zu überweisen mit dem Vermerk: "Priesterjubiläum T. Boymann - Haiti". Auf Wunsch stellt das Pfarramt gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Kellen: Pfarrer Boymann feiert Goldenes Priesterjubiläum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.