| 00.00 Uhr

Kranenburg-Niel
Schützen feiern fünf Tage Kirmes in Niel

Kranenburg-Niel. Am Freitag, 11. September, ist es soweit: In Niel wird Kirmes gefeiert. Los geht es mit der "Mallorca-Party": Die Veranstaltung für die Jugend wird von DJ Nico begleitet, der für Tanzspaß und gute Stimmung sorgt. Erstmals wird ein Busshuttle angeboten. Die erste Hinfahrt startet in Kalkar um 20 Uhr (Abfahrt Heiks & Teutenberg), die zweite um 22 Uhr, ab Materborn. Es sind drei Rückfahrten organisiert. Genaue Fahrtzeiten und die weiteren Haltestellen sind in Facebook nachzulesen. Am Samstag geht es unter dem Motto "Niel tanzt" weiter. DJ Jens animiert bei freiem Eintritt zum Tanzen zu den Liedern der 80er, 90er und aktuellen Hits. Der Sonntag widmet sich ganz der St. Antonius-Schützengilde. Um 11.30 Uhr heißt es: Antreten der Schützen am Festzelt und Abholen des amtierenden Schützenkönigs Alexander Polm unter Begleitung vom Marinespielmannszug Schenkenschanz. Nach Festhochamt und Frühshoppen treten die Schützen um 15.30 Uhr zum Preis- und Königschießen an, um Nachfolger für König Alexander und Königin Carina zu finden. Der Kirmesmontag beginnt um 18 Uhr, mit dem Abholen des neuen Königs und seiner anschließenden Proklamation im Festzelt. Der Krönungsball beginnt ab 20 Uhr.

Den Abschluss der Nieler Kirmes ist der Dienstag, an dem die Kinderbelustigung und das Jugend-Königsschießen stattfindet.

(woi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg-Niel: Schützen feiern fünf Tage Kirmes in Niel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.